Hybrid Cloud-Lösungen/-Szenarien/-Use-Cases

Hybrid Cloud Szenario #1: Backup/ Archivierung/ Storage

Ein einzelner IT-Standort stellt ein großes Risiko dar: Im Ernstfall riskieren Sie den Verlust Ihrer Daten oder zumindest eine Störung in Ihren Unternehmensabläufen. Häufig ist es nicht möglich, die IT auf mehrere Standorte zu verteilen oder einen zweiten Brandabschnitt aufzubauen, da dies mit hohen Kosten und großem Personalaufwand verbunden wäre.

Durch eine Hybrid Cloud-Architektur lassen sich Aufwand und Kosten für Backups, Archivierung und Storage erheblich verringern. In Verbindung mit Ihrer bestehenden IT Umgebung können Sie die Cloud für Ihr Disaster-Recovery einsetzen, Ihre Backups auslagern oder Ihren Speicherplatz erweitern. Profitieren Sie von den Vorteilen der Speicher-, Sicherungs- und Wiederherstellungsoptionen mit verbesserter Effizienz und geringeren Kosten in der Cloud und nutzen Sie eine Hybrid Cloud-Lösung für den zuverlässigen Schutz Ihrer Daten.


Cloud Szenario #2: Industrie 4.0

Die fertigende Industrie - allen voran die Automobilindustrie, deren Zulieferbetriebe und der Maschinenbau - steht vor einem massiven Wandel. Viel stärker als beim Internet der Dinge gilt es, eine sichere Verknüpfung zwischen Objekten, Maschinen und Menschen über ein Cloud-Modell zu realisieren.

ADLON unterstützt den industriellen Sektor bei den Transformationsprozessen, die mit dem Begriff „Industrie 4.0“ umschrieben werden. Über die Cloud können Unternehmen bereits heute sehr schnell Szenarien schaffen und dabei von unserer Erfahrung in puncto Cloud-Management und Orchestration profitieren. Unser Business Consulting unterstützt Sie bei der Identifikation und Ausarbeitung möglicher Cloud-Szenarien im Kontext von Industrie 4.0.

Hybrid Cloud Szenario #3: Development/ QA/ Testing

Entwickler benötigen eine agile, flexible und dynamische Umgebung für die Entwicklung und Erprobung Ihrer Anwendungen. So besteht zum Beispiel bei CRM- oder ERP-Systemen häufig die Anforderung, ein identisches Test- und Entwicklungssystem neben dem Produktivsystem zu betreiben. In diesem Fall läuft das Produktivsystem inhouse beim Kunden. Die dazugehörigen Testsysteme können ausgelagert werden in eine Hybrid-Cloud, zu Windows Azure oder einem anderen Public Cloud Provider.

Die Auslagerung der Anwendungsentwicklung, der Qualitätssicherung oder der Testumgebungen in die Cloud hat klare Vorteile, wie zum Beispiel Kosteneinsparungen sowie eine deutlich schnellere Verfügbarkeit der Testumgebung. Mit einer Hybrid Cloud reagieren Sie flexibel auf neue Geschäftsanforderungen und steuern Kapazitäten nach Bedarf.


Hybrid Cloud Szenario #4: Enterprise IT/Outsourced Datacenter

Bei vielen Unternehmen wächst der Bedarf an Rechenzentrumsfläche kontinuierlich. Um die so entstehenden Anforderungen und Kosten zu reduzieren, suchen Unternehmen nach Möglichkeiten der Auslagerung. Wenn Sie Ihr Rechenzentrum mit einer Public Cloud erweitern, arbeiten Sie mit einem Hybrid Cloud-Modell. Sie nutzen das Beste aus zwei Welten und greifen auf externe Ressourcen genau dann zu, wenn dies für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.

Durch die Cloud-Intelligence von ADLON kombinieren Sie Ihre Private Cloud mit der Public Cloud von ADLON, mit Windows Azure und mit der Verwaltung über Microsoft System Center. Sie behalten dabei den vollständigen Überblick über die Infrastruktur und vermeiden eine Erhöhung der Komplexität.

Verwalten Sie die cloudübergreifenden Lösungen von ADLON mit bekannten Tools und ergänzen Sie Ihr Rechenzentrum mit vertrauten Entwicklungs- und Identitätslösungen.


Hybrid Cloud Szenario #5: Server, Services & Monitoring

Hybrid Clouds ermöglichen  vielfältige und multiple Verknüpfungen zwischen Datacentern. Mit Infrastructure as a Service kann virtualisierte IT-Infrastruktur bereitgestellt werden, beispielsweise virtuelle Server, Storage oder Netzwerk. Diese Umgebung lässt sich problemlos mit den Services einer weiteren Cloud ergänzen, zum Beispiel mit dem Monitoring-Service aus der ADLON-Cloud. Als weitere Komponente, bereitgestellt aus einer dritten Cloud heraus, könnte die Client-Verwaltung des Unternehmens in das Hybrid-Szenario integriert werden.

Daher ist es für erfolgreiche Cloud-Projekte entscheidend, die jeweils passende, idealerweise die beste Lösung zu finden. ADLON hat langjährige Erfahrung in der Beratung, bei der Umsetzung individueller und intelligenter Cloud-Lösungen sowie in der Identifikation möglicher Anwendungsfelder. Unser Business Consulting unterstützt Sie von Beginn an auf Ihrem Weg in die Hybrid-Cloud.

 

Persönliche Beratung? Wir rufen Sie zurück!

   
 
 
© ADLON Intelligent Solutions GmbH 2014 | Impressum